Review 5.11.2017 Germany Concert

Sharing is caring!

Review 5.11.2017 Germany

„Mit Joel Montero (Tenor) und Yvonne Prentki (Sopran) hatte der MGV Germania Buldern zwei erstklassige Solisten verpflichtet, die neben ihren Einzelauftritten auch gemeinsam gut harmonierten, inklusive einer kurzen Walzereinlage bei ihrem Duett „Non ti scordar“. Auch beim „Tee a Deux“ ergänzten sich die beiden Solisten sehr gut,
Montero mit dem Klassiker „Nessum dorma“ von Puccini und „Zwei Märchenaugen“ aus „Der Zirkusprinzessin“,
Die Zuschauer quittierten die Darbietungen der Akteure mit stehenden Ovationen“.

Spiritual bis Helene Fischer